Mobil: 01523 . 42 67 445 / Büro: 03461 . 44 100 28

info@kraeuter-immobilien.de

Lagerhalle
€69.500,00
_DSC0427_DSC0428_DSC0429_DSC0421IMG_2719IMG_2720IMG_2722_DSC0413_DSC0414_DSC0415_DSC0416_DSC0417_DSC0418_DSC0419_DSC0420_DSC0409_DSC0410_DSC0411_DSC0412_DSC0422_DSC0423_DSC0424_DSC0425_DSC0426Lageplan - Kopie - Kopie

Lagerhalle/ Werkstatt (2 Gebäude mit Grundstück) in MER

verfügbar ab: 01 - 06 - 2019
  • 350 m²
  • 460 m²
  • Finanzierung
  • 4.165,00 € inkl. MwSt.
    Provision

Ihr Makler für das aktuelle Objekt: Lagerhalle/ Werkstatt (2 Gebäude mit Grundstück) in MER

Mobil: 01523 . 42 67 445 Büro: 03461.44 100 28 Fax: 03461 . 20 27 61

Kann ich Ihnen helfen? Zögern Sie nicht und rufen Sie an oder vereinbaren Sie einen Termin mit mir.


Objektinformation:

Lagebeschreibung:
Die hier angebotene Gewerbeeinheit befindet sich in Merseburg, nahe der Verbindungsstraße nach Leuna, gelegen in einer Nebenstraße . Hier sind weitere Gewerbetreibende, sowie mehrere Mieter ansässig.
In nächster Nähe befinden sich weiterhin Discounter, Straßenbahnhaltestelle uvw.  vorhanden.
Bis zum Zentrum von Merseburg sind es ca. 10 Gehminuten.
Kundenparkplätze sind vor dem Immobilien vorhanden, am Straßenrand.

Objektbeschreibung:
Das Gewerbegrundstück hat eine Größe von ca. 460 m² und ist bebaut mit 2 Lagerhallen oder auch Werkstätten, welche getrennt oder auch als eine Einheit genutzt werden kann. Beide Objekte verfügen über Wasser-, Abwasser- und Stromanschluss und können auch einzeln abgerechnet werden:
Halle 1 hat eine Nutzfläche von 230 m² – 20 x 11,5 m (943 m³ umbauter Raum) und verfügt über einen Empfangsraum, Aufenthaltsraum, Sanitärbereich, Lager (Archiv) und  der Halle selbst. Ein Toreinfahrt (Rolltor) ist vorhanden. Weiterhin besteht hier die Möglichkeit auch rückseitig aus der Halle das Grundstück zu befahren.
Die Halle 2 ist etwas kleiner und verfügt über eine Nutzfläche, bestehend aus der Halle/ Werkstatt und einen weiteren Raum, von 120 m² – 12 x 10 m (492 m³ umbauter Raum). Auch hier gelangt man in das Objekt über einen normalen Eingang und auch über eine Toreinfahrt. Genau wie in Halle 1 besteht auch hier die Möglichkeit das Grundstück (dahinter liegend), von der Halle aus durch ein Tor, zu befahren.

Beide Einheiten können auch ohne Probleme zusammengelegt werden. Somit steht eine große Einheit mit ca. 350 m² Nutzfläche dann zur Verfügung.
Hier können sich die neuen Eigentümer ordentlich auslassen.
Ein Einbau von Hebebühnen wäre, bei der Höhe von 4,10 m, sicherlich auch kein Problem. Also auch hier optimal für Schrauber.